Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
03.06.2022

Ausländerbehörde telefonisch nur eingeschränkt erreichbar

Durch die anhaltend angespannte Lage in der Ukraine und die damit zusammenhängende große Zahl von im Landkreis Peine Zuflucht suchenden Menschen, kommt es in der Ausländerbehörde der Kreisverwaltung weiterhin zu einem erhöhten Arbeitsaufkommen. „Eine telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter ist daher derzeit nur eingeschränkt sichergestellt. Auch kommt es dadurch zu längeren Vorlaufzeiten bei der Terminvergabe und der Bearbeitung von E-Mails“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß.

Die Ausländerbehörde sei bestrebt, schnellstmöglich zur gewohnten Erreichbarkeit und Bearbeitung zurückkehren zu können.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Wichtige Informationen

Für wichtige Informationen zur Ukraine-Hilfe und zum Coronavirus hat der Landkreis Peine je ein Bürgertelefon geschaltet. Darüber hinaus haben wir unter den Rubriken "Wichtige Links" und "Wichtige Downloads" weitere Informationen für Interessierte zusammengestellt.

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 900 0
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular